Traditionelles Nikolausfliegen am Samstag den 8.12.

nikolaus-klein

Die himmlische Luftraumüberwachung hat die Freigabe schon erteilt, nun muss nur noch Kollege Petrus für das passende Wetter sorgen - und dann wird der Nikolaus wieder wie schon im letzten Jahr mit seinem Gleitschirm im Lauftbachtal einschweben, auf der Wiese in der Au sanft landen, und den hoffentlich zahlreich erschienenen Kindern zunächst mal aus seinem güldenen Buche vorlesen. Danach haben die Kinder die Gelegenheit, ihm Gedichte und Lieder vorzutragen -- das stimmt ihn  bestimmt gnädiger, wenn es darum geht, die eine oder andere Missetat, die sich im vergangenen Jahr vielleicht doch eingeschlichen hat zu vergeben! Und zu guter letzt wird der Nikolaus dann bestimmt auch wieder seinen großen Geschenkesack öffnen, und allen Kindern, die es sich verdient haben, eine Gabe überreichen.

Damit auch die Großen nicht zu kurz kommen, gibt es wie üblich nicht nur den Kinderpunsch, sondern natürlich auch Glühwein und Würstchen für den hungrigen Magen. 

Treffpunkt ist wie üblich beim Parkplatz am ehemaligen "Alten Schwimmbad", am Samstag den 8.12. um 13.30 Uhr. Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen!