Neuer Rekord: 312 km Dreieck in den Alpen

km312-klein

Ein sensationeller Flug gelang dem Italiener Arduion Persello am 12. August in den Alpen: mit 312 km stellte er einen neuen Weltrekord für ein Dreieck mit dem Gleitschirm auf. Er startete in Sorica in Slowenien, flog dann ca. 150 km nach Westen bis ins italienische Belluno, wendete dort und flog die ganze Strecke wieder zurück. Sehr beachtlich auch die Durchschnittsgeschwindigkeit von 34km/h. So benötigte er "nur" etwas mehr als 9 Stunden für die gesamte Strecke. Grataulation an den Piloten für diese grandiose Leistung.

Alle Details zum Flug findet Ihr auf xcontest.org.