Rettungsgerätetraining gut besucht

rgtrainingNach dem großen Zuspruch im vergangenen Jahr veranstalteten wir auch dieses Jahr wieder ein Rettungsgerätetraing. Am vergangenen Samstag, den 26.3., war es dann soweit: fast zwanzig Gleitschirmflieger, neben vielen Windeckfalken erfreulicherweise auch einige Gäste aus der näheren und ferneren Umgebung, trainierten in der Windeckhalle in Lauf den Umgang mit den Rettungsgerät. Unter der fachkundigen Anleitung von Fluglehrer Michael Wagner von SKY-TEAM übten die Piloten das Auslösen und Werfen des Rettungsschirmes in verschiedenen Situationen, wie z.B. schnellen Rotationen oder seitlichem Abkippen. Der Wert eines solchen Trainings kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden: im Ernstfall kann es auf jede Zehntelsekunde ankommen, und ein verzögertes oder gar gescheitertes Auslösen des Rettungsschirmes wegen eines Fehlgriffes könnte fatale Folgen haben. Und Piloten, die den Umgang mit dem Rettungsgerät regelmäßig üben, können sich auch kontinuierlich mental mit diesem Vorgang beschäftigen und damit die Grundlage schaffen, um in einer Gefahrensituation schnell und entschieden handeln zu können.

Nach dem Training wurden die Rettungsgeräte fachmännisch neu gepackt, und sind damit bereit für eine hoffentlich sichere und begeisternde Fluigsaison 2011.