XCSoar

logo xcsoar logo xctracer

 This text is also available in English.

Infos zu XCSoar und XC Tracer

Die derzeit aktuelle Version von XCSoar (v6.8) enthält keinen speziellen Treiber für das XC Tracer Vario. Der Betrieb ist allerdings möglich, wenn in XCSoar der Treiber "LXNAV" ausgewählt wird, und man den XC Tracer auf das LX Protokoll konfiguriert. Nach eigener Erfahrung läuft das bisher sehr stabil und zuverlässig.

Der LX Treiber ist allerdings nicht für den XC Tracer massgeschneidert. So ist es z.B. nicht möglich, den Ladezustand der XC Tracer Batterie damit anzuzeigen. Auch für zukünftige Erweiterungen der Firmware wäre es unpraktisch, wenn es keinen eigenen Treiber gibt. Ich habe daher einen Treiber für XCSoar geschrieben, der genau auf das Vario abgestimmt ist. Der Treiber enthält auch eine erweiterte Batterie InfoBox.

Solange der Treiber noch nicht in die "offzielle" Version von XCSoar eingebunden ist, biete ich hier eine Version von XCSoar mit dem Treiber zum Download an.

XCSOAR mit Treiber für XC Tracer

Der Treiber für XC Tracer erkennt sowohl die LXWP0 als auch die XCTRACER Sentences des XC Tracer. Der Ladezustand der Batterie wird nur übertragen, wenn XCTRACER als Protokoll gewählt ist. Das Protokoll wird ausgewählt durch einen Eintrag in der Datei XCTRACER.TXT auf der SD-Karte des XCTracer. 

Möglich sind:

  • bluetoothProtocol=LXWP0
    forwardGPSSentences=yes

  • bluetoothProtocol=XCTRACER
    forwardGPSSentences=no
    # XCTRACER beinhaltet bereits die GPS Werte, deshalb forwardGPSSentences auf 'no'

Um den XC-Tracer und XC-Soar zu koppeln, bitte folgende Schriite durchführen:

  • Per BlueTooth pairen
    Android: Einstellungen/BlueTooth/Gekoppelte Geräte
    KOBO: leider keine Ahnung ...
  • In XCSoar: "Konfig/NMEA-Anschluss/Bearbeiten/Gerät ändern": Anschluss "XC-Tracer", "Treiber: XC-Tracer Vario"
  • Für die InfoBox in XCSoar: "InfoBox wechseln/Batterie" auswählen

 

Inhalt der Batterie InfoBox

Neben dem Treiber enthält die SW auch eine erweiterte Batterie InfoBox. Diese zeigt nicht nur den Ladezustand der System-Battere, sondern auch den aller angeschlossenen Geräte, sofern sie den Status übermitteln (z.B. BlueFly, FlyTec, CProbe, FlyNet , FlymasterF1 etc). Die Box rotiert durch alle Geräte, nach ca. 7s schreitet sie weiter zum nächsten. Der Ladezustand wird entweder angezeigt in Prozent ("75%"), oder als Spannung ("5.7V"), abhängig vom jeweiligen Gerät. Der Name der Gerätes wird jeweils in der unteren Ziele des InfoBox angezeigt.

Um die InfoBox anzuzeigen wie üblich lange auf eine InfoBox drücken, dann "InfoBox wechseln" und "Batterie" auswählen.

Mittels des Gerätemanagers ("Konfig  / NMEA-Anschlüsse") könnt Ihr überprüfen, welche Daten von einem bestimmten Gerät übermittelt werden. Dieser Status wurde erweitert um das Flag "Batterie".

Zum Beispiel kann der XC Tracer folgenden Status anzeigen:

Anzeige   Bedeutung
Keine Verbindung    
Baro; Vario  

Es werden Baro- und Vario-Daten empfangen, aber keine GPS Daten.
Vermutlich habt ihr das LXWP0 Protokoll konfiguriert,
und forwardGPSSentences steht auf no, 
oder der Tracer hat keinen GPS Empfang.

GPS Fixes; Baro; Vario  

Daten werden im Format LXWP0 und GPS empfangen.
Alles OK, aber Batterie-Status ist nicht verfügbar.
Für die Batterie-Anzeige das Protokoll XCTRACER konfigurieren.

GPS Fixes; Baro; Vario, Batterie   Daten werden im Format XCTRACER empfangen.
Batterie-Anzeige in der InfoBox.

 

Installation auf Android

  • Das XCSoar-debug.apk File auf das Smartphone laden.
  • Im Smartphone unter Einstellungen auswählen: "Einstellungen/Geräteverwaltung/Unbekannte Herkunft" zulassen.
  • Wenn eine andere "offizielle" Testversion von XCSoar bereits installiert ist,  also z.B. v6.8_beta2, dann muss diese erst deinstalliert werden:
    In "Einstellungen/Apps"  xcsoar icon red (das ROTE XCSoar) suchen und antippen, dann "Deinstallieren".
    Ansonsten weigert sich Android, die SW zu installieren. Fehlermeldung:
    "Anwendung nicht installiert. Ein Paket mit dem gleichen Namen, aber in Konflikt stehender Signatur, ist bereits installiert".
  • Unter "Downloads" das  XCSoar-debug.apk File auswählen und ausführen.
  • Die SW ist eine Testversion und installiert sich als "XCS-Test" und kann parallel zu einer bestehenden XCSOAR Installation verwendet werden. Obacht: nicht verwechseln mit der offziellen Beta 02, die heißt genau so. Im Splash-Screen meiner Version steht links oben "XCSoar-v6.8_beta2_TR3".
  • Wenn Ihr wieder zurück wollt zum "offiziellen" v6-8_beta2 dann erste "mein" XCS-Test deinstallieren, sonst kommt wieder der Installations-Fehler wie oben beschrieben.

Installation auf Kobo/Initialisierung HM10 Modul

Das Bluetooth HM-10 oder HM-11 Modul im Kobo muss einmalig initialisiert werden, um mit dem XC-Tracer zu pairen. Das geht z.B. per telnet und diverses Kommandos. Wer es einfacher haben will, kann das folgende Script Bluetooth-HM10-Initializeverwenden. Das Script ist nicht Teil von XCSOAR, sondern muss per USB auf den Kobo kopiert werden. Details siehe readm.txt im ZIP file. Besten Dank an Tobias Boley für die große Hilfe bei der Konzeption und beim Test des Scriptes!

 

Kompatibilität

Diese Tabelle fasst die bisherigen Testergebnisse zusammen. Ich wäre Euch sehr dankbar, wenn Ihr mir Eure Erfahrungen mit dem Treiber mitteilt, damit ich die Testbasis möglichst verbreitern und die Tabelle erweitern kann. Emails bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Gerät OS-Version Status
Sony Xperia Z Ultra Android 4.4.4 OK
Samsung Tab 4 Android OK
Kobo mini / BLE HM-10 Linux OK

 

Downloads

Die Downloads basieren auf XCSOAR v6.8_beta2. Mittlerweile wurde v6.8 als final relased, die Unterschiede zur v6.8_beta2 sind aber nur geringfügig.

DIESE SOFTWARE WURDE BISHER WENIG GETESTET. BENUTZUNG AUF EIGENES RISIKO!

 

ANDROID XCSOAR 6.8_beta2 mit Treiber für XC Tracer

KOBO XCSOAR 6.8_beta2 mit Treiber für XC Tracer.

DIESE SW FÜR DEN KOBO IST WENIG GESTESTET. Also nur was für mutige Leute die wissen wie man den Kobo wieder auf den vorherigen Stand bringt ... Freiwillige vor ...

 

Viel Spaß beim Fliegen mit XCSoar und XC Tracer - und während des Fluges bitte nicht zuviel an den Knöpfen spielen ;-)

 

 XCSoar is Free Software released under the GNU/GPL License.
The source code of XCSoar is available at http://git.xcsoar.org/cgit/master/xcsoar.git/.
The source code of my changes is available at https://github.com/ThomasXBMC/XCSoar