Windmesser PiouPiou (fast) wieder einsatzbereit

PiouPiou_2018_2Die winterlichen Stürme hatten am Sodkopf den Masten, an dem der Windsack und auch unser Windmesser PiouPiou angebracht war, leider komplett zerlegt. Der Windmesser lag einige Zeit, gut versteckt im Schnee, und hat beim Absturz leider auch eines auf die Welle bekommen. Diese wurde jetzt getauscht und in einem Versuchsaufbau die Windgeschwindigkeit und -richtung kontrolliert.

PiouPiou_2018Ergebnis der Messungen: sowohl Richtung, als auch die Windstärke, Vergleichsmessung mit einem kleinen, zusätzlichen Windmesser, stimmen mit den Werten der PiouPiou-Homepage, so gut der Versuchsaufbau dies zuließ, überein. Jetzt fehlt nur noch die Fertigstellung des Masten, damit der Windmesser wieder an der gewohnten Stelle am Startplatz montiert werden kann. (BW)